Alle, Hauptspeise, Rezepte
Kommentar 1

Blumenkohl Falafel

Momentan merke ich wieder wie gut es mir tut, nicht zu viele Schalenfrüchte zu essen. Ich liebe Kichererbsen, Bohnen, Linsen und Erbsen, aber wenn ich es übertreibe, blähen sie mich auf. Wie mein Papa immer sagt: Jedes Böhnchen macht ein Tönchen. Aber manchmal habe ich solche Lust auf etwas Besonderes wie Falafel mit Hummus. Diese  Falafel Variante ist absolut harmlos und schmeckt auch ganz ohne Schalenfrüchte super.

Zutaten

  • 1 großer Blumenkohl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Tasse Mandelmehl
  • 2 Eier
  • 1 EL Olivenöl, und ein bisschen extra zum Bestreichen
  • 1 EL Flohsamenschalen
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1 TL Currypulver
  • Etwas Paprikapulver, Kümmel und Kurkuma
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die Flohsamenschalen in einem Schälchen mit Wasser bedecken.
  2. Blumenkohl in Röschen schneiden und in kleinen Portionen kurz in einer Küchenmaschine pulsieren, bis sie eine reisartige Textur haben.
  3. Den Blumenkohl mit allen anderen Zutaten (auch den eingeweichten Schalen) in einer Schüssel gut vermischen. Den Blumenkohlteig in Bällchen formen und auf einem Backblech auslegen.
  4. Mit einem Pinsel etwas Olivenöl auf die Falafel streichen und für 25 Minuten im Ofen backen.
    Mit Hummus oder Guacamole genießen.

Allen, die keine Probleme mit Milchprodukten haben, empfehle ich noch etwas Parmesan in den Teig zu reiben – geht aber auch ohne gut! Viel Spaß beim Nachkochen. Ich hoffe, es schmeckt euch und bekommt euch auch so gut. Wie immer freue ich mich natürlich sehr über Feedback 🙂

Eure Anika

1 Kommentar

  1. Pingback: Reizdarmfreundliche Blumekohlsuppe – Kamille und Krawall

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s