Alle, Frühstück, Rezepte, Schnelles, Snacks & Süßes
Kommentare 3

Kinderleichte Kürbis Kekse

Die Plätzchen-Zeit ist bald da, aber der Herbst ist noch nicht ganz vorbei. Die perfekte Überleitung sind diese super verträglichen Kürbis Kekse.
Sie enthalten wenig Histamin, was neben Zucker, Gluten und Milch häufig ein Problem für Menschen mit Reizdarm ist. Histamin spielt bei allergischen Reaktionen eine große Rolle, kann allerdings sowohl von Außen aufgenommen als auch selbst vom Körper produziert werden. Falls ihr keine Probleme damit habt: macht drei Kreuze! Falls ihr Probleme damit habt: backt diese Kekse 😀 Ich habe 2 Jahre lang Histamine gemieden und erzähle euch gerne mehr darüber. Lasst mich einfach wissen, ob ihr Interesse an dem Thema habt.

Aber jetzt wird erst einmal gebacken. Das Rezept reicht für ungefähr 10 Kekse.

Zutaten

  • ½ Hokkaido Kürbis
  • 50 ml Möhrensaft (alternativ Apfelsaft oder Wasser)
  • 3 EL Ahornsirup oder Honig
  • 2 EL Kokosfett
  • 75g Haferflocken (wenn ihr eine Küchenmaschine habt, empfehle ich, sie zu mahlen)
  • 2 EL Kokosmehl
  • 25g glutenfreie Mehlmischung
  • 2 EL Flohsamenschalen
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Lebkuchengewürz

Zubereitung

  1. Kürbis entkernen und bei 180 Grad für circa 25 Minuten weich backen.
  2. Gebackenen Kürbis zusammen mit Möhrensaft, Ahornsirup, Flohsamenschalen und Kokosfett pürieren. Alle restlichen Zutaten zu dem Püree hinzufügen und gut verrühren.
  3. Den Teig mit Löffeln auf das Blech klecksen und glatt streichen. Für 35 Minuten bei 180 Grad backen. Auskühlen lassen.

Wie einfach ist das bitte!?

❤ Eure Anika

3 Kommentare

  1. Claus Jessen sagt

    Hallo Anika,

    das hört sich richtig gut und lecker an! Was aber sind „Flohsamenschalen“ – das habe ich noch nie gehört 🙂 Liebe Grüße

    Papa

    >

    Gefällt mir

    • Gute Frage! Flohsamenschalen sind Samenschalen der Psyllium Frucht. Sie kommt aus Indien und wird dort als Heilmittel zur Darmregulierung eingesetzt. Die Schalen quellen stark auf und unterstützen mit dieser Funktion den Darm bei Verstopfung und Durchfall. Meine Optikerin hat ihre Darmprobleme vollständig beseitigt in dem sie jeden Tag 1 EL Flohsamenschalen in Wasser auflöst und trinkt 🤩 Außerdem ist ihre klebrige Konsistenz super zum Backen! 😊

      Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Müsli einfach selber machen – Kamille und Krawall

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s