Alle Beiträge, die unter Snacks & Süßes gespeichert wurden

Ostereier natürlich färben

Dieses Jahr habe ich zum dritten Mal meine Ostereier mit Lebensmitteln gefärbt. Alles was man dazu braucht gibt es im Supermarkt, es ist ziemlich günstig und ganz natürlich. Die blau-gemusterten Eier habe ich mit Blaubeeren gefärbt, die roten mit Rote Beete und die gelben mit Kurkuma. Es gibt noch viele andere Lebensmittel, mit denen man andere Farben zaubern kann. Bevor es die Rezepte gibt, ein paar allgemeine Tipps: Je nachdem wie lange man die Eier im Sud liegen lässt, werden die Farben kräftiger oder blasser. Für eine intensive Farbe, wie auf meinem Foto zu sehen, lasse ich sie circa 10 Stunden ziehen. Wenn ihr schöne Muster haben wollt, bindet Pflanzenblätter oder gefaltetes Küchenpapier mit einem Gummiband um die Eier, bevor ihr sie in den Farbsud legt. Viel Spaß beim Färben, Verstecken und Verspeisen! Liebe Grüße aus Berlin, Anika Blau Zutaten 250g gefrorene Blaubeeren 250ml Wasser 1 EL weißen Essig 2-4 gekochte Eier Zubereitung Die Blaubeeren mit dem Wasser im Mixer pürieren. Alternativ auftauen lassen und mit dem Zauberstab pürieren. Den Sud kurz aufkochen, bis es …